Fences

Der HTML-Code, den die Field API von Drupal 7 generiert, neigt dazu ziemlich aufgebläht zu sein, verursacht durch die vielen verschachtelten Div-Container. Mit eigenen Field-Templates lässt sich das zwar beheben, es gibt aber auch einen einfacheren Weg: Das Fences-Modul erlaubt die Kontrolle darüber, in welches HTML-Element ein Feld eingebettet wird. So sieht beispielsweise das Standard-Markup der Field API aus:

<div class="field field-name-field-test field-type-text field-label-above">
  <div class="field-label">Foobar field:&nbsp;</div>

  <div class="field-items">
    <div class="field-item even">Leaner markup means better performance.</div>
  </div>
</div>

Hieraus entsteht der folgende Code:

<h3 class="field-label">Foobar field</h3>
<div class="field-foobar">Leaner markup means better performance.</div>

Projekt-Homepage: http://drupal.org/project/fences

Danke an Lullabot für den Hinweis auf das Modul.